Paul Rivinius


Klavier


1970 geboren, Studium u. a. in der Meisterklasse von Gerhard Oppitz, 1998 mit Auszeichnung abgeschlossen. Als Kammermusiker feierte Paul Rivinius beachtliche Erfolge mit dem Clemente-Trio. Außerdem spielt er mit seinen Brüdern im Rivinius Klavier-Quartett. Seit 2004 gehört er dem Mozart Piano Quartett an. Paul Rivinius lehrte viele Jahre als Professor für Kammermusik an der Musikhoch- schule "Hanns Eisler" in Berlin.