© Robert Elias Wachholz

Magnus Dauner


Schlagzeug, Percussion
http://www.magnusdauner.com


Mein musikalischer Weg wurde schon früh durch mein musikbegeistertes Elternhaus geprägt und glücklicherweise auch gefördert.
Über das Landesjugendjazzorchester Bayern, dem Musikabitur und dem Grundwehrdienst im Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr bin ich schließlich beim Jazz-Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München gelandet. Ich hatte eine Vielzahl großartiger Lehrer, die mich und mein Spiel geprägt, gefördert und weiter gebracht haben. Mein Dank gilt: Max Kinker, Harald Rüschenbaum, Guido May, Bill Elgart, Joris Dudli und nicht zuletzt meinem Dozent an der Hochschule Werner Schmitt.

2015 habe ich dann aber wohl meinen "Meister" gefunden. Seit diesem Jahr reise ich regelmäßig nach Indien und studiere bei Vidwan T.A.S. Mani am Karnataka College of Percussion die faszinierende indische Rhythmik und die klassische südindische Trommel Mridangam.

Ich habe auch noch das große Glück mit Musik um die Welt zu reisen und so durfte ich schon Konzerte und Tourneen nicht nur in europäischen Ländern wie Italien, Spanien, Frankreich, Norwegen oder in der Slowakei spielen. Auch nach China, Dubai, Abu Dhabi, Chile, Indien und Sri Lanka hat mich mein "Beruf" schon gebracht.