Farao classics Logo
   
  Link Home
  Link Ueber uns
  Link Katalog
  Link Kuenstler
  Link Kontakt
   
  Link English Webpage
   
   
   
 
Andreas Wylezol
Kontrabass
 
 
Foto Andreas Wylezol  
 
 
Diskografie

B108028   B 108 028
Les Folies D'Espagne, Clara Dent
CD
     
Klicken Sie auf den Titel der Aufnahme und Sie erfahren mehr darüber.

 
     

 
   
 
BIOGRAFIE

Andreas Wylezol wurde 1967 in Berlin geboren. In seiner Kindheit und Jugend hatte er Unterricht in den Fächern Violine, Gesang, Kontrabass und Klavier. 1984 -1990 absolvierte er sein Studium an der Musikhochschule "Franz Liszt" bei Prof. Horst Dieter Wenkel. Andreas  Wylezol erzielte 1988 den 2. Preis beim "Johann Mathias Sperger Wettbewerg" Michaelstein/Deutschland und 1989 den 3. Preis "Giovanni Bottesini Wettbewerb" Parma/Italien. 1988 bis 1989 war er Mitglied im Gustav-Mahler-Jugendorchester und der Leitung von Claudio Abbado. Seit 1989 ist er Solo-Kontrabassist der Staatskapelle Dresden. Andreas Wylezol war Dozent an der Orchesterakademie des Schleswig-Holstein-Musikfestivals, arbeite mit dem Cleveland-Quartett, Petersen-Quartett, Amati-Quartett und dem Dresdner Steichtrio kammermusikalisch zusammen. Unter den Dirigenten Stefan Soltsz, Giuseppe Sinopoli, Sir Colin Davis und Sebastian Weigle hatter bemerkenswerte Auftritte als Kontrabassolist.

Seit 2003 ist Andreas Wylezol Mitglied des Luzern Festival Orchester und erhielt 2005 eine Professur an der Musikhochschule Detmold.