Farao classics Logo
   
  Link Home
  Link Ueber uns
  Link Katalog
  Link Kuenstler
  Link Kontakt
   
  Link English Webpage
   
   
   
 
Joan Rodgers
Sopran
 
 
Joan Rodgers  
 
 
Diskografie

B108030   B 108 030
G. F. Händel: Ariodante
3CD-Box
     
Klicken Sie auf den Titel der Aufnahme und Sie erfahren mehr darüber.

 
     

 
   
 
BIOGRAFIE

Joan Rodgers stammt aus Großbritannien. Gesangsstudium am Royal Northern College of Manchester. Seit ihrem Debüt 1982 als Pamina (Die Zauberflöte) beim Festival in Aix-en Provence internationale Auftritte u.a. an der Opéra Bastille in Paris, beim Maggio musicale in Florenz, in Wien, Zürich, Lyon, Turin, Brüssel, Amsterdam, an der New Yorker Metropolitan Opera und allen bedeutenden Opernhäusern Großbritanniens. Wichtige Partien: Händels Alcina, Cleopatra (Giulio Cesare) und Theodora, Gräfin und Susanna (Le nozze di Figaro), Donna Elvira (Don Giovanni), Sandrina (La finta gardiniera), Blanche (Les dialogues de Carmélites), Mélisande (Pelléas et Mélisande), Marschallin (Der Rosenkavalier), The Governess (The Turn of the Screw). Partien an der Bayerischen Staatsoper: Pamina, Ginevra (Ariodante).