Farao classics Logo
   
  Link Home
  Link Ueber uns
  Link Katalog
  Link Kuenstler
  Link Kontakt
   
  Link English Webpage
   
   
   
 
Christopher Robson
Countertenor
 
 
Christopher Robson  
 
 
Diskografie

B108090   B 108 090
G. F. Händel: Giulio Cesare in Egitto
3CD-Box
     
B108010   B 108 010
G. F. Händel: Xerxes
3CD-Box
     
B108030   B 108 030
G. F. Händel: Ariodante
3CD-Box
     
D108060   D 108 060
G. F. Händel: Rodelinda
2DVD-Video-Box
     
Klicken Sie auf den Titel der Aufnahme und Sie erfahren mehr darüber.

 
     

 
   
 
BIOGRAFIE

Geboren in Schottland; gilt als einer der bedeutendsten Vertreter im Fach des Countertenors. Er debütierte 1981 an der English National Opera. Sein Repertoire reicht vom Barock bis zur Moderne, und er fand große Beachtung mit Partien wie Arsamene (Xerxes), Cesare und Tolomeo (Giulio Cesare), Oberon (A Midsummer Night's Dream), Edgar (Lear). Gastspiele führten ihn an die New York City Opera, an das Londoner Royal Opera House, Covent Garden, und an viele andere bedeutende europäische Opernhäuser. 2003 wurde er zum Bayerischen Kammersänger ernannt. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Tolomeo und Cesare (Giulio Cesare), Arsamene (Xerxes), Arnalta (L'incoronazione di Poppea), Orlofsky (Die Fledermaus), Polinesso (Ariodante).